Erster Tag Summerschool:

In einem kleinen aber feinen Theater in Epsom findet die Summerschool und auch die finale ‚Musical-Performance‘ am Freitag statt. Heute war der erste Tag und ich habe sowohl Jeffrey (den Komponisten des Musicals und Leiter der Summerschool) und Emma (die Choreographin) kennen gelernt, als auch die 11 Kinder (10 Mädchen und 1 Junge). Fast alle Teilnehmer*innen haben heute einzeln vorgesungen und eine Rolle bekommen. Ich bin gespannt, wie der einzige Junge sich schlägt, er spielt eine der Hauptrollen, weil er wirklich schön singt und auch gut schauspielert.

Das Stück heißt „The Music Box“ (Die Spieluhr). Es geht um einen Fremden, der mit seiner Spieluhr in ein Dorf kommt, in dem die Hühner keine Eier mehr legen und die Kühe keine Milch mehr geben. Anstatt den Dorfbewohner*innen den naheliegenden Rat zu geben Veganer*innen zu werden, spielt er auf seiner Spieluhr und alles wird wieder gut. Als Belohnung bekommt er vom Mayor (Mäher) der Stadt 10 Goldstücke. Diese werden ihm des Nachts mitsamt seiner Spieluhr entwendet. Die Diebe werden enttarnt, denn wer die Spieluhr klaut, dem versagt beim Singen die Stimme. Dennoch dürfen am Ende alle mitfeiern und fröhlich nach Hause gehn.

Ich find’s schön 😛  Für heute soll das erstmal reichen, viele Grüße und bis bald…

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

One Response to Erster Tag Summerschool:

  1. buy noopept says:

    You need to be a part of a contest for one of the greatest sites on the net. I’m going to highly recommend this blog!

Schreibe einen Kommentar